Herzlich willkommen an der Olympiade der Bergkäse 2009!

Bundesrätin Doris Leuthard
Vorsteherin des eidg. Volkswirtschaftsdepartements (EVD)

Käse repräsentiert die Schweiz – und die schweizerische Milchwirtschaft! Ich bin stolz, dass wir 2009 die Olympiade der Bergkäse erneut bei uns durchführen dürfen. Die Austragungsregion Saignelégier – Tramelan – Bellelay ist gut gewählt. Bellelay ist die Heimat des Tête de Moine, einer Käsespezialität aus der Schweiz. Die gesamte Region ist über die Landesgrenzen hinaus für ihre Spezialitäten bekannt und berühmt.

Die Käse aus unseren Bergen stossen auf breiten Zuspruch, weil sie ganz besonders munden. Sie werden in einer einzigartigen Umgebung hergestellt. Das spezielle Futter der Tiere, die Umwelteinflüsse aber auch die überlieferten Verarbeitungsweisen und die grossen Fähigkeiten der Bergbauern und Käser führen zu hervorragenden Produkten.

Diese Olympiade ist für uns wichtig. Im Wettbewerb kann die Schweiz ihre vielfältigen Erzeugnisse präsentieren und einem breiten Publikum näher bringen. Dabei können wir im internationalen Vergleich dank hochwertiger und innovativer Produkte vorne mithalten.

Die Olympiade der Bergkäse trägt viel zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung der Berggebiete im In- und Ausland, zur noch besseren Marktpräsenz und zur Stärkung des Selbstvertrauens bei. Ich freue mich auf einen internationalen Käsewettbewerb im olympischen Geist und heisse Sie schon jetzt herzlich willkommen an der Olympiade der Bergkäse 2009 in der Schweiz!

 

Weitere Grussworte

Andreas Rickenbacher
Regierungsrat, Volkswirtschaftsdirektor des Kantons Bern

Michel Probst
Minister für Wirtschaft, Kooperation und Gemeinden, Regierungspräsident

Gerardo Beneyton
Präsident von Caseus Montanus

René Kolly
Präsident von FROMARTE
6. Olympiade der Bergkäse 2009
Olympiade
der Bergkäse
22.-25.10.2009
Patronat
Schweizerische Eidgenossenschaft - Bundesamt für Landwirtschaft BLW
Veranstalter
FROMARTE – die Schweizer Käsespezialisten
Tête de Moine
Partner
Republik und Kanton Jura
Kanton Bern
Goldsponsor
coop